5. Layout ändern

5. Layout ändern

Dies ist der fünfte Beitrag unserer Reihe Erste Schritte mit Ghost.

In den letzten Beiträgen hast du gelernt Beiträge mit Ghost zu erstellen und zu strukturieren.

In diesem Beitrag möchten wir dir zeigen wie du das Layout (Theme) deines Blogs oder deiner Website ändern kannst und wo du gute Themes finden kannst.

Ein Theme (Layout) finden

Ein guter Startpunkt für die Suche nach qualitativ hochwertigen Layouts ist der Ghost Marketplace. Du findest dort überwiegend kostenpflichtige Layouts, diese aber in sehr hoher Qualität.

Eine gute Auswahl an kostenpflichtigen Layouts findest du auch im Themeforest. Die Themes dort kannst du ab $5 erwerben. In der Regel bieten die Themeautoren auch regelmäßige Updates an.

Im Blog Ghost for Beginners gibt es eine lange Liste kostenloser Layouts für Ghost. Das ist wirklich eine gute Sammlung, wenn du ein kostenloses Theme suchst. Allerdings sind nicht alle Themes aktuell gehalten und mit der aktuellen Ghost-Version kompatibel. Wenn du etwas Zeit mitbringst, wirst du aber bestimmt ein passendes Theme finden.

Wenn du ein Theme gefunden hast, lade es herunter.

Ein neues Theme installieren

In diesem Absatz zeigen wir dir, wie du das neue Theme installierst. Dazu öffne zunächst den Menüpunkt Design und scrolle ans Ende der Seite.

Klicke dort auf Upload a theme. Es öffnet sich ein Dialog, dort kannst du die gerade heruntergeladene Datei auswählen. Wir installieren für unseren Beispielblog nun das Theme London.

Wenn dein neues Layout erfolgreich installiert werden konnte, klicke noch auf Activate. Und das war's. Nun kannst du deinen Blog oder deine Website aktualisieren. Hier ein Vorher-Nachher unseres Beispiel-Blogs.

In diesem Beitrag haben wir dir gezeigt wie du das Layout deines Blogs oder deiner Website ändern kannst und wo du neue Themes finden kannst. Hast du Fragen? Dann schreib uns gerne an support@cadabra.blog!